FANDOM



Crash und Eddie sind zwei Opossumbrüder aus den Ice Age-Filmen. Ihr Debüt haben sie in Ice Age 2: Jetzt taut’s. Ellie ist ihre Adopitvschwester und wurde von ihnen selbst auch als Opossum bezeichnet.

Charakter Bearbeiten

Auf die beiden muss man stets aufpassen, da sie immer Unfug treiben. Sie ärgern jeden viel und oft. Eddie & Crash sind die großmäuligen Opossums, die Extremsport und Streit lieben. Die beiden sind sehr abenteuerlustig,frech und kindisch. Wenn es um ihre "Ellie" geht können die beiden aber auch sein. Die beiden Opossums sind sehr aufgedreht, verrückt und albern, und richten ständig Unsinn an. Für die beiden gibt kann es gar nicht genug Spaß,Unsinn und Action geben. Wenn Gefahr in der Nähe ist ,stellen die beiden sich tot, auch ihre Schwester Ellie hat das anfangs gemacht. Und während der Rest der Herde darüber besorgt ist, dass die Welt um sie herum auseinander fällt, haben diese zwei Jungs einfach ihren Spaß. Sie sagten zu Louis das sie ganz schön blöd sind und es ein geheimnis ist dieser sie nur halbüberascht ansieht

Geschichte Bearbeiten

Ice Age 2: Jetzt taut’s Bearbeiten

In der Rückblende von Ellie sieht man sie mit ihrer Mutter als kleine Babys in einem Baum hängen, als das kleine Mammutmädchen ihre neue Schwester wird. Seitdem sind sie eine Familie. Sie begegnen als erster Diego und Sid, als sie vor der Flut flüchten und ärgern sie gewaltig, indem sie aus Erdlöchern springen und sie mit Nüssen oder Kernen aus Röhrchen bespucken. Bis das Faultier und der Säbelzahntiger keuchend am Boden liegen und Diego nur noch meint: "Wenn jemand fragt, es waren mindestens 50 und sie waren riesige Klapperschlangen..." Später kann Ellie sie davon überzeugen, mitzukommen, damit sie auch am Tag vor Vögeln geschützt waren. Des öfteren kamen sie auf blöde Gedanken und waren ebenso sauer auf Manni, als Ellie sich von ihm beleidigt fühlte. Auch mit Diego stritten sie sich häufig, doch mit der Zeit wurden sie alle Freunde. Am Ende verabschiedeten sie sich gemeinsam mit Ellie und kehrten umso erfreuter zurück.

Ice Age 3: Die Dinosaurier sind los Bearbeiten

Sie kommen mit in die Dinowelt um Sid zu finden. Buck ist ihr großes Vorbild und sie bewundern ihn.

Ice Age 4: Voll verschoben Bearbeiten

Scrat will seine Eichel im Eis vergraben, doch dann gelangt er zum Mittelpunkt der Erde, wo er durch seine Ungeschicktheit die einzelnen Kontinente erschafft und für schwere Kontinentalverschiebungen sorgt.

Peaches und ihr bester Freund Louis gehen zu den Wasserfällen, weil dort sich die anderen Mammuts in Peaches´ Alter aufhalten. Außerdem hat sich Peaches in Ethan verliebt, einen Mädchenschwarm. Versehentlich rutscht Peaches aus und flieht den Wasserfall hinunter und landet genau auf Ethan. Doch genau in diesen Moment als sich die beiden Mammuts näher komen taucht Manni auf. Er macht seiner Tochter klar, dass sie bei den Wasserfallen nichts verloren haben. Manni und seine Teenagertochter Peaches haben eine Meinungsverschiedenheit, als der Kontinent auseinander gerissen wird und Diego, Sid und Manni von Ellie, Peaches, Crash und Eddie getrennt werden. Manni ruft seiner Familie zu, dass sie zur Landbrücke gehen sollen.

Peaches macht sich Vorwürfe, da sie sich mit ihrem Vater gestritten hat. Eine langsame Kontinentalverschiebung zwingt die zurückgebliebenen Ellie und Peaches, Crash und Eddie sowie die anderen Tiere des Tals, darunter auch Ethan und Louis, ihre Heimat zu verlassen. Die Herde bricht  auf um zum verabredeten Treffpunkt, die Landbrücke zu reisen.

Ellie, Crash, Eddie.jpg

Ellie mit Crash und Eddie

An einem Abend wird sie von ihrer Mutter dabei erwischt wie sie sich mit Ethan flirtend unterhält und mit ihm für den nächsten Tag ein Treffen ausmacht. Sie gewohnt sich sogar das Schlafen auf einem Baum ab, um sie ein gewöhnliches Mammut zu sein. Am nächsten Morgen reist sie gemeinsam mit den anderen Mammuts in ihrem Alter und sie verleugnet ihre Freundschaft zu ihrem bester Freund Louis um bei den anderen Mammuts zu punkten. Als die Mammuts jedoch in Gefahr kommen und die anderen die Situation als großartig entfinden erkennt Peaches, dass sie doch lieber so sein will wie sie ist.

Zuhause angekommen muss die Herde entsetzt erkennen, dass die Landbrücke angebrochen ist. Außerdem hält Captain Utan Ellie und Peaches in seiner Gewalt um sie an Manni zu rächen. Shira hat nun entgülitg die Seiten gewechselt und kämpft gegen die Piraten. Louis will gegen die Piraten kämpfen, da sie seine Freundin Peaches gefangen hält. Dank seinen Einsatz kann Peaches befreit haben, die dann ihre Mutter befreien kann. Es kommt zu einem Kampf zwischen Manni und Utan, den die Beiden aus einer Eisscholle austragen. Manni kann Utan besiegen, doch er droht ins Wasser zu fallen. Dank Omas Haustier Precious kann er rettet werden. Gemeinsam gelingt es der Herde die Piraten zu besiegen.

Die Herde hat zwar ihr Zuhause verloren, jedoch begeben sich alle gemeinsam auf die Insel der Wuschis, auf der sie sich kurzzeitig befunden haben und finden dort ihr neues, noch idyllischeres Zuhause.

GalerieBearbeiten

TriviaBearbeiten

  • In Ice Age 4: Voll verschoben begleiten sie Ellie und stellen wie gewöhnlich viel Quatsch an, spielen aber eher eine Nebenrolle.
  • Sie sagen zu Louis das sie ganz schön dämlich sind aber das es ein geheimnis ist

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki