FANDOM


250px-NoTimeForNuts.png
No Time For Nuts ist der Titel eines Kurzfilmes, der von einem Abenteuer des Säbelzahn-Eichhörnchens Scrat handelt.

HandlungBearbeiten

Scrat hüpft mit einer Nuss in den Vorderpfoten durch eine Eis- und Schneelandschaft, es schneit leicht. Er ist auf der Suche nach einem sicheren Plätzchen für seine Eichel. Er wird von einem schwachen Leuchten angezogen, erschrickt aber, als es stärker wird. Nachdem er sich von der Ungefährlichkeit des Leutens überzeugt hat, gräbt er die Zeitmaschine eines Forschers aus. Als er sie untersucht, aktiviert er die Maschine mit seiner Nase, die daraufhin die Nuss verschwinden lässt. Scrat schüttelt sie total panisch und verschwindet zusammen mit der Zeitmaschine.
No time for nuts.jpeg

Scrat und die Zeitmaschine

Die Nuss erscheint an einem grünen Ort und klemmt sich unter einem Felsen fest. Scrat und die Maschine erreichen nicht weit weg ebenfalls diese Zeit. Nach kurzem umschauen sieht er sie, er bekommt sie aber nicht frei. Ein Lichtschein lenkt seine Aufmerksamkeit auf ein Schwert im Felsen und er hat eine Idee. Mit Leichtigkeit zieht Scrat das Schwert heraus und wird nun mit Pfeilen beschossen. Als er mit dem Schwert die Pfeile ablenkt, befreit er auch die Eichel, die er sich zusammen mit der Zeitmaschine schnappt. Es gelingt ihm die Nuss und die Maschine durch kreuz und quer und einer Wand hochrennend in einem Loch in Sicherheit zu bringen. Dieses Loch ist aber ein Kanonenrohr, welches ihn abfeuert. Unterwegs sieht er erneut Pfeile auf sich zukommen. Kurz vor dem Zusammenstoß verschwindet er.

In einer Arena erscheint er, Blütenblätter fliegen durch die Luft und Fanfaren erschallen. Scrat rennt zu seiner Eichel und wir von einem Streitwagen erfasst und mitgeschleift, als er anfängt Sandski zu fahren, stoppt ihn ein Stein. Nicht weit von ihm ist die Nuss und er hebt sie stolz hoch, als die Fanfaren wieder erklingen, leider hört er nicht das Gitter hinter ihm. Ein Raubtier nähert sich ihm, in letzter Sekunde rettet ihn die Zeitmaschine.

Zu seiner Überraschung ist um ihn herum nur Schnee, er kuschelt mit ihn und küsst ihn sogar. Hinter ihm taucht die Titanic aus dem Nebel auf. Scrat flieht vor ihr und hätte fast den Gipfel eines Eisturms erreicht wird jedoch vom Schiff durch das Eis gedrückt welches seine Umrisse nachzeichnet. Die Zeitmaschine aktiviert sich.

Scrat erscheint an einem Ort an dem Scrat, Diego, Manfred und Roshan sind. Beide Scrats kämpfen um die Eichel, während Diego, Manfred und Roshan zuschauen. Beide schreien syncron auf als die Maschine die Nuss wiedereinmal verschwinden läßt. Zeit-Scrat schnappt sich die Maschine und aktiviert sie.

Scrat reist durch verschiedene Epochen aber die Nuss scheint verschwunden. In einem Zeitkanal findet er sie wieder. Ein Sog zieht alles in sich hinein, mit letzter Kraft erreicht er die Eichel.

Er erwacht auf einer grünen Wiese, neben ihn die Maschine und die Nuß. Scrat sieht einen riesigen Baum mit Eicheln und freut sich. Bei seinem Tanz aktiviert er die Zeitmaschine, als letzte Rettung zerstört er die Maschine. Nun rennt er den Baum hinauf und umarmt die Eicheln, aber als er sie pflücken will, bewegen sie sich nicht. Schließlich fällt er hinunter und sieht ein Gedenkschild für die letzte Eiche, als er an den Baum klopft, tönt er blechern. Erfreut darüber, dass er ja noch die andere Eichel hat rennt er zurück. Gerade als er sie ergreifen will, rächt sich die Zeitmaschine und läßt die Nuss verschwinden, dann fällt sie zusammen.

Scrat schreit vor Wut.

Scrat - No Time For Nuts07:34

Scrat - No Time For Nuts

QuelleBearbeiten

Der Kurzfilm ist auf der DVD von Ice Age 2 enthalten.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki