FANDOM



Rudi ist ein riesiger Saurier, wahrscheinlich ein riesenwüchsiger Baryonyx oder ein anderer Spinosaurier, aus Die Dinosaurier sind los.

CharakterBearbeiten

Rudi 2.jpg

Rudi, der Dino





Geschichte Bearbeiten

Ice Age 3: Die Dinosaurier sind losBearbeiten

In dieser Geschichte tobt ein heftiger Sturm. Als Rudi Buck bemerkt, kratzt er Buck das rechte Auge aus. Durch die Wucht fliegt das Wiesel mehrere Meter durch die Luft, rennt nach der Landung auf einen Baum und verbindet sich das zerstörte Auge. Rudi stößt einige Bäume um und frisst Buck. Dieser kann sich gerade noch retten, und schlägt dem Dino einen Zahn aus. Diesen benutzt Buck seitdem als Schwert.

Später verfolgt Rudi Mama-Rex und Sid. Während der Verfolgung entgleitet Rudi Mama-Rex mehrmals. Als jedoch Sid bei einem Transport verloren geht, trifft er auf Rudi. Rudi verfolgt Sid bis zu den Ufern der Lava-Fälle. Als Rudi auf erstarrte Lava am Lavastrom tritt, bricht diese plötzlich auseinander und es entstehen einige Schollen. Sid befindet sich auf einer dieser Schollen und wird weggetrieben, weshalb Rudi die Verfolgungsjagd aufgibt. Vor der Verfolgungsjagd hatte Rudi das Plateau des Jammers fast komplett zerstört.

Als Buck und die anderen letztendlich beim Ausgangspunkt ankommen, erwacht Rudi, der bis dahin in einer Höhle schlief, auf und greift an. Während dem ersten Angriff trennt er Buck von den Anderen. Buck macht Rudi dann auf sich aufmerksam, woraufhin Rudi ihn verfolgt. Manni sagt Ellie, dass sie und das Baby bei der Höhle bleiben sollen, während er und der Rest die Verfolgung von Rudi und Buck aufnehmen. Als Rudi nach mehreren Angriffen Buck in die Luft schlägt und ihn in der Luftschnappen und fressen will, wird er noch rechtzeitig von Diego gerettet. Daraufhin nehmen sie Lianen, um Rudi zu fesseln. Es gelingt ihnen und Rudi stürzt und wird daraufhin bewusstlos. Als jedoch Sid über eine der Lianen stolpert, erwacht Rudi wieder. Gerade, als er Sid fressen wollte, kommt Mama-Rex und rammt Rudi und schiebt ihn so lange vor sich her, bis dieser gegen einen Felsen stößt, der unter Rudis enormen Gewicht abbricht und Rudi stürzt mit ihm in einen Abgrund. Nachdem Rudi weg ist, brüllt Mama-Rex triumphal und die kleinen machen es ihr nach. Als Buck mit den anderen gerade zurück an die Erdoberfläche will, hören sie das Gebrüll Rudis, was bedeutet, dass Rudi wohl überlebt hat. Daraufhin geht Buck nach einem kurzem Gespräch mit Diego zurück in die Dinosaurier-Welt.Später sieht man kurz Rudi mit Buck, der auf ihm reitet.

Ice Age 4: Voll verschobenBearbeiten

In Ice Age 4 ist Rudi am Anfang nur ganz kurz zu sehen, als Scrat in den Erdkern hinabstürzt. Man sieht Buck, wie er auf Rudi reitet.

AuftritteBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki